Ab heute live: Neurodiem – Der direkte Draht zu den Neurowissenschaften

26. März 2019 | Kategorie: Pharma-Meldungen

Biogen MA Inc., Cambridge, Massachusetts, USA, launcht unabhängiges digitales Informationsportal jetzt auch in Deutschland 

Ismaning, 26. März 2019 – Neurodiem ist ein neues, unabhängiges und kostenfreies Informationsportal, das Ärzten den Informationszugang erleichtert und sie effizient auf dem neuesten Stand der Neurowissenschaften hält. Ab sofort stehen die wichtigsten Informationen aus 18 neurologischen Themengebieten zentral auf Neurodiem (www.neurodiem.de) zur Verfügung – objektiv, unabhängig und maßgeschneidert entsprechend der persönlichen Präferenzen und neurologischen Anwendungsgebiete. Unabhängige Autoren und redaktionelle Partner mit wissenschaftlicher Expertise erstellen Beiträge mit hoher Relevanz für den Behandlungsalltag. Mit täglich aktuellen Abstracts und exklusiven Artikeln führender Experten können sich Ärzte gebündelt über Kongress-Highlights informieren – zeitsparend für eine adäquate Behandlung ihrer Patienten.

+++ Für Ärzte: kostenfrei registrieren auf www.neurodiem.de +++

„Mit dem Start von Neurodiem ermöglicht Biogen medizinischen Fachkreisen, die sich auf die Behandlung von Patienten mit neurologischen Erkrankungen spezialisiert haben, einen einfachen Zugriff auf relevante, unabhängige und wissenschaftlich validierte Inhalte aus allen neurologischen Fachgebieten“, so Prof. Dr. Andreas Schmitt, Medical Director, Biogen Deutschland.  

Neurologen individuell in ihrem Praxisalltag unterstützen
Aufgrund der Fülle von wissenschaftlichen Daten aus unterschiedlichen Quellen kann die Suche nach relevanten Informationen sehr zeitintensiv sein. Um dennoch zur bestmöglichen Versorgung der Patienten immer auf dem neuesten Stand der Neurologie zu sein, nimmt sich Neurodiem dieser Aufgabe an und bietet dabei unabhängige wissenschaftliche Inhalte sowie ein personalisiertes Nutzererlebnis: Die Inhalte des Portals können dabei entsprechend der persönlichen Präferenzen angepasst werden. Somit haben auch Angehörige der medizinischen Fachkreise wie Apotheker die Möglichkeit, sowohl allgemeine als auch vertiefende Informationen aus der Neurologie sowie zu aktuellen Entwicklungen aus der neurowissenschaftlichen Forschung zu erhalten. „Durch die individuelle Auswahl ihrer Interessensgebiete können Nutzer Inhalte wählen, die auf ihre Bedürfnisse ausgerichtet sind. Neurodiem unterstützt Neurologen bei ihrer täglichen Arbeit, ist praktisch, effizient und spart dadurch Zeit“, so Schmitt weiter.

Neurowissenschaften, sonst nichts: Wissenschaftlich, unabhängig, objektiv
Um nah an den Bedürfnissen der Fachgruppe zu sein und einen echten Mehrwert zu bieten, wurden Neurodiem und seine Inhalte gemeinsam mit 70 Neurologen aus den USA, Frankreich und Deutschland entwickelt. Die täglichen Medizin-News bestehen aus redaktionell aufbereiteten Beiträgen und bieten schnell erfassbare Zusammenfassungen wissenschaftlicher Publikationen. In Zusammenarbeit mit renommierten wissenschaftlichen Fachzeitschriften werden zudem auch ausgewählte Volltextartikel zum Download angeboten. In exklusiven detaillierten Artikeln berichten führende nationale und internationale Experten über den aktuellen Stand ihres Fachgebiets auf höchstem Niveau. Redaktionelle Partner und ein Beratergremium wählen dafür Autoren, Fachzeitschriften und Quellen aus und gewährleisten so, dass die Inhalte objektiv und unabhängig sind.

Kongress-Highlights von zu Hause aus erleben
Internationale Kongresse mit neurowissenschaftlichen Themen wie beispielsweise AAN, AAIC oder ECTRIMS und ihre Highlights können Neurologen über Neurodiem ganz einfach Online von zu Hause aus (mit)erleben: Aktuelle wissenschaftliche Zusammenfassungen stehen ebenso auf dem Portal zur Verfügung wie die Berichterstattung über die wichtigsten Vorträge und Poster.

Spezifische Inhalte und Formate sparen Zeit
Renommierte Neurologen berichten über zentrale Themen und diskutieren in kurzen informativen Videos und   wissenschaftliche Gesprächsrunden wichtige Forschungsergebnisse, Perspektiven sowie ein optimales Vorgehen beim Patientenmanagement. Textmanuskripte und Präsentationen stehen im Anschluss zum schnellen Download bereit.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.neurodiem.de.

Quelle: Biogen

Autor / online gestellt von: JF

Hinweis:


Die Vielzahl der MS-Medikamente macht es Betroffenen schwer, den Überblick über die infrage kommenden Medikamente zu erlangen. Daher heißt das Editorial auch überspitzt: Blicken Sie noch durch? – Eine Hilfe für MS-Patienten

Diese Website soll Ihnen behilflich sein, sich einen möglichst vollständigen Durchblick zu verschaffen!

Multiple-sklerose.com richtet sich in erster Linie an Patienten und ihre Angehörige.

Keinesfalls stellt diese Website einen medizinischen Rat oder eine Therapie-Empfehlung dar! Als Apotheker möchte ich die ärztliche Verschreibung bereichern und ergänzen. Generell kommt der Apotheker dem Informationsbedürfnis des Patienten gerne nach. Die Information kann in der Apotheke erfolgen, oder aber auch – wie hier – im Internet.

 

Schlagworte:
Zum Anfang