Alltag mit MS

Aufruf: Studie zur Ernährungstherapie bei Multipler Skerose sucht erneut Teilnehmer

7. August 2019

Eine Pressemeldung des DMSG Bundesverband e.V. Dank einer weiteren Förderung durch die Walter und Ilse Rose-Stiftung kann die NAMS-Studie (Nutritional Approaches in Multiple Sclerosis) noch einmal nach Teilnehmern suchen. Die neue Kohorte startet im September / Oktober 2019. Erfahrungswerte und erste Studien mit verschiedenen Ernährungskonzepten deuten darauf hin, dass sich die Auswirkungen von Multiple Sklerose

[weiterlesen …]



Diagnose Multiple Sklerose: Experten-Interview zu Krankheitsbewältigung und Therapie

18. Juli 2019

Über Wege zur Krankheitsbewältigung, Fortschritte in der Therapie der Multiplen Sklerose (MS) und Nebenwirkungsmanagement informiert Prof. Dr. med. Peter Berlit, Generalsekretär der Deutschen Gesellschaft für Neurologie (DGN) im Video-Interview. Sehen Sie sich auf der Website der Deutschen Multiple Sklerose Gesellschaft ein Video zur Krankheitsbewältigung der MS an.



Chat-Ankündigung: MS-Symptome und Symptome bei Hitze

11. Juli 2019

Kommenden Dienstag (16.7.2019, 19-20.30 Uhr) beantwortet Prof. Dr. Peter Flachenecker im Multiple Sklerose-Experten-Chat allgemeine Fragen zu Symptomen und spezielle Fragen zu Symptomen bei Hitze. Die Anzeichen und Symptome der Multiplen Sklerose sind fast unzählbar. Das kommt daher, dass in unserem zentralen Nervensystem (ZNS) die Steuerung für den ganzen Körper liegt. Genau das wird bei MS

[weiterlesen …]



Kognitives Training bei Multipler Sklerose

18. Juni 2019

Gedächtnis und Aufmerksamkeit stärken mit Gehirnjogging Gehirnjogging liegt im Trend: Ob per App auf dem Handy, mit Sudoku auf Papier oder in speziellen Workshops – mittlerweile gibt es viele Möglichkeiten, um die Leistungsfähigkeit des Gehirns zu erhalten oder gar zu steigern. Insbesondere Menschen mit Multipler Sklerose (MS) können von regelmäßigem Training profitieren 1, 2 und

[weiterlesen …]



Jacqueline du Pré: Ihre Musik und ihre Krankheit

31. Mai 2019

Vorträge der Reihe „Große Künstler und ihre Erkrankungen“ am 6. Juni 2019 in der MHH Jacqueline du Pré (1945-1987) war eine britische Cellistin und ein musikalischer Weltstar. Als Vierjährige bekam sie den ersten Cellounterricht, gewann mit elf Jahren das renommierte Suggia-Stipendium und war Schülerin des britischen Cellolehrers William Pleeth. Sie musizierte mit den besten Dirigenten,

[weiterlesen …]



Welt-MS-Tag 2019

29. Mai 2019

Sichtbar werden – Eine Pressemeldung von Celgene Die Bezeichnung „Krankheit der tausend Gesichter“ kommt nicht von ungefähr: Eine Multiple Sklerose (MS) kann sich ganz unterschiedlich äußern.1 Vor allem bei Symptomen wie Depressionen, Blasenfunktionsstörungen oder abnehmender Gedächtnisleistung denkt nicht jeder unmittelbar an eine MS-Erkrankung. Schließlich können sie auch ganz andere Ursachen haben. Unsichtbarkeit ist daher gerade

[weiterlesen …]



U30 Camp 2019 lädt ein

3. Mai 2019

Eine Pressemeldung der Aktion Multiple Sklerose Erkrankter (AMSEL) Unter 30 Jahre alt und ein Berg an Fragen zur Multiplen Sklerose? Dann anmelden zum U30-Camp am Bodensee. 2007 lud das 1. U30-Camp der AMSEL zum“Meet ’n‘ chill“ an den Bodensee. Vom 18.-20. Juli 2019 ist es wieder soweit. Dann können sich einmal mehr junge MS-Betroffene zwischen

[weiterlesen …]



Vitamin-D-Substitution bei Patienten mit Multipler Sklerose

9. April 2019

Evidenz und praktische Empfehlungen Zeitschrift: NeuroTransmitter, Ausgabe 10/2018 Autor: Prof. Dr. med. Wolfgang Freund Der Einfluss von Vitamin D auf die Schubrate der Multiplen Sklerose und eventuell auf das psychische Befinden der Patienten beschäftigt uns in vielen Gesprächen. Natürliche Heilmittel und speziell Vitamine genießen ein hohes Ansehen, und der Wunsch nach nebenwirkungsfreier Hilfe ist verständlich.

[weiterlesen …]



Deutscher Journalistenpreis Neurologie 2019:

27. März 2019

Einreichungsfrist bis zum 22. Mai verlängert 27.03.19 –Die Deutsche Gesellschaft für Neurologie (DGN) zeichnet mit dem Deutschen Journalistenpreis Neurologie 2019 herausragende journalistische Beiträge zu neurologischen Themen aus. Bewerbungen für den mit insgesamt 5.000 EUR dotierten Preis können bis zum 22. Mai 2019 eingereicht werden. Neurologische Erkrankungen stellen zunehmend eine Herausforderung dar, nicht nur medizinisch, sondern

[weiterlesen …]



13. MS Informationstag

18. März 2019

Multiple Sklerose Tag: Patienten Informationsveranstaltung Datum: 23.03.2019 Uhrzeit: 09:30 – 14:00 Ort: Max-Planck-Institut für Psychiatrie Raum: Hörsaal Gastgeber: Prof. Dr. Dr. Martin E. Keck / Dr. Matthias Knop / Dr. Sandra Nischwitz MS Informationstag für Patienten, Angehörige und Interessierte. Liebe Patientinnen und Patienten, liebe Angehörige und Interessierte, wir freuen uns, Sie dieses Jahr am Samstag,

[weiterlesen …]



Zum Anfang