Pharma-Meldungen

Biogen und Alkermes geben die FDA-Zulassung von VUMERITY™ (Diroximelfumarat) für Multiple Sklerose bekannt

4. November 2019

Diroximelfumarat ist ein neues orales Fumarat, das in den USA Ende Oktober 2019 für die Behandlung von schubförmig verlaufenden Formen der Multiplen Sklerose zugelassen wurde. Nach der Einnahme wandelt sich Diroximelfumarat in Monomethylfumarat um, den gleichen aktiven Metaboliten von Dimethylfumarat (TECFIDERA®). Diroximelfumarat ist in der EU / Deutschland noch nicht zugelassen. Laut Biogen kann Diroximelfumarat

[weiterlesen …]



Multiple Sklerose erleben und verstehen

26. September 2019

„trotz ms“ auf Tour durch Deutschland Mehr Aufmerksamkeit für Multiple Sklerose (MS) will die Roadshow der Patientenkampagne „trotz ms – TRÄUME WAGEN“ erzielen: Ein MS-Tourbus macht vom 18. bis 23. Oktober 2019 Station in sechs Städten Deutschlands. Im Bus kann man typische MS-Symptome nachempfinden, sich über die chronische Nervenerkrankung informieren und mit Betroffenen austauschen. Neurologen

[weiterlesen …]



Patientenzufriedenheit steigt unter Therapie mit dem Anti-CD20-Antikörper

17. September 2019

ECTRIMS 2019: Überzeugendes Sicherheitsprofil von OCREVUS erneut bestätigt Laut einer separaten Analyse der CASTING Studie waren Patienten mit aktivera schubförmiger Multipler Sklerose (RMSb), die von einer Therapie mit krankheitsmodifizierenden Medikamenten (DMT) zu OCREVUS (Ocrelizumab) wechselten, nach einem Jahr Behandlung mit OCREVUS zufriedener als mit der Vortherapie.1 Aktuelle Daten zu einer verkürzten Infusionszeit von OCREVUS aus

[weiterlesen …]



Embracing-Carers™-Initiative von Merck startet „Time Counts“, um eine Million Minuten zur Unterstützung von pflegenden Angehörigen zu sammeln

16. Juli 2019

Eine Pressemeldung von Merck „Time Counts“ lanciert eine Videoreihe in den sozialen Medien, mit der die Weltöffentlichkeit gebeten wird, eine Million Minuten zur Unterstützung pflegender Angehöriger zu spenden Embracing CarersTM, eine globale Initiative von Merck, schärft das Bewusstsein für die Bedürfnisse von pflegenden Angehörigen, die oftmals übersehen werden, und entwickelt praktische Lösungen, wie diese in

[weiterlesen …]



MS-Schwester des Jahres 2019 gesucht

11. Juli 2019

Eine Meldung auf www.leben-mit-ms.de Bereits zum 12. Mal in Folge startet die von Merck initiierte Auszeichnung „MS-Schwester des Jahres“. Wähle hier Deine MS-Schwester des Jahres 2019. Tag für Tag leisten alle MS-Schwestern einen unschätzbaren Beitrag: Sie unterstützen Patienten bei ihrer Therapie und helfen ihnen, ihren Alltag zu meistern. Ab sofort hast Du wieder die Möglichkeit,

[weiterlesen …]



Merck präsentiert auf der EAN 2019 neue Daten aus seinem MS-Portfolio

24. Juni 2019

Eine Pressemeldung von Merck Unternehmen mit insgesamt 16 Abstracts zu MAVENCLAD® (Cladribin-Tabletten), Rebif® (Interferon beta-1a) und der Prüftherapie Evobrutinib auf dem 5. Kongress der European Academy of Neurology vertreten Präsentationen schließen neue Daten zur Langzeitwirksamkeit und -sicherheit von MAVENCLAD®, neue Sicherheitsdaten zu Rebif® und die 48-Wochen-Analyse der klinischen Phase-II-Studie zu Evobrutinib ein Merck stellt Ergebnisse der

[weiterlesen …]



Neue Initiativen von Merck stellen innere Perspektive von Menschen mit MS in den Mittelpunkt

30. Mai 2019

Merck beteiligt sich gemeinsam mit der weltweiten Gemeinschaft der von Multipler Sklerose (MS) Betroffenen am Welt-MS-Tag. Diese Initiative wurde von der Multiple Sclerosis International Federation (MSIF) … 30. Mai 2019 | Darmstadt, Deutschland Unternehmen präsentiert globale Kunstkampagne für MS-Patienten als Ausdrucksformat für die unsichtbaren Symptome und Auswirkungen dieser Erkrankung auf ihr Leben Doppelter Startschuss für

[weiterlesen …]



Multiple Sklerose: Unsichtbare Herausforderungen meistern MS-Patienten leisten jeden Tag Großartiges in ihrem Alltag

29. Mai 2019

Eine Pressemeldung von Biogen Morgens, kurz vor 8 Uhr, schnell den Haustürschlüssel gegriffen und aus der Tür raus. Wenn die Haltestelle nur wenige Meter vom Zuhause entfernt liegt und der Weg dennoch kaum zu bewältigen ist: Straßenschilder verschwimmen, der Gang ist wackelig. Ob dem Bus hinterhereilen, Treppen steigen oder die volle Kaffeetasse zum Schreibtisch balancieren

[weiterlesen …]



Merck startet Wahl zur „MS-Schwester des Jahres“

29. Mai 2019

Eine Pressemeldung von Merck Bereits zum 12. Mal werden 10 MS-Schwestern stellvertretend gewählt MS-Patienten würdigen das Engagement „ihrer“ MS-Schwester Merck, ein führendes Wissenschafts- und Technologieunternehmen, startet anlässlich des Welt-MS-Tages am 30. Mai die Wahl zur „MS-Schwester des Jahres“. Patienten mit Multiple Sklerose (MS) können ab dann „ihre“ MS-Schwester wählen und sich so für deren Engagement

[weiterlesen …]



Positive Phase-II-Daten unterstreichen klinischen Proof-of-Concept für Evobrutinib

10. Mai 2019

Erster oraler Brutontyrosinkinase (BTK)-Inhibitor mit positiven klinischen Ergebnissen der Phase II bei MS 10. Mai 2019 | Darmstadt, Deutschland 48-Wochen-Ergebnisse als weiterer Beleg für die Schubreduzierung unter der Prüftherapie Evobrutinib Unter Evobrutinib wurde ein schneller Rückgang von Läsionen im MRT zum Zeitpunkt 12 Wochen erzielt, der bis zum Zeitpunkt 48 Wochen anhielt; über einen Zeitraum

[weiterlesen …]



Zum Anfang