CHMP empfiehlt VUMERITY® (Diroximelfumarat) für die Zulassung in der EU zur Behandlung der schubförmig verlaufenden Multiplen Sklerose

17. September 2021 | Kategorie: Allgemein
  • VUMERITY® ist ein orales Fumarat der nächsten Generation mit einem gut charakterisierten Wirkungs- und Sicherheitsprofil.
  • Daten aus der Phase-3-Studie EVOLVE-MS-2 haben gezeigt, dass die Behandlung mit VUMERITY® aufgrund seines gastrointestinalen (GI) Verträglichkeitsprofils zu niedrigen Abbruchraten führt.
  • Nach der Zulassung wird VUMERITY® eine neue orale Option für MS-Patienten bieten, die im Rahmen der COVID-19-Studie den Beginn einer Behandlung in Erwägung ziehen.

Quelle (Biogen): CHMP Recommends VUMERITY® (diroximel fumarate) for Approval in the European Union as a Treatment for Relapsing-Remitting Multiple Sclerosis

Der zuständige Ausschuss (CHMP) der europäischen Behörde EMA hat empfohlen, Diroximelfumarat (Handelsname: Vumerity® von Biogen) zuzulassen. In den USA sind Vumerity® Kapseln bereits seit 2019 zugelassen. Die Substanz ist stark „verwandt“ mit Dimethylfumarat (Tecfidera®, Biogen). Man spricht von einem sogenannten „Prodrug“. Daher ist auch mit ähnlichen Nebenwirkungen zu rechnen.

Autor: JF

Hinweis:


Die Vielzahl der MS-Medikamente macht es Betroffenen schwer, den Überblick über die infrage kommenden Medikamente zu erlangen. Daher heißt das Editorial auch überspitzt: Blicken Sie noch durch? – Eine Hilfe für MS-Patienten

Diese Website soll Ihnen behilflich sein, sich einen möglichst vollständigen Durchblick zu verschaffen!

Multiple-sklerose.com richtet sich in erster Linie an Patienten und ihre Angehörige.

Keinesfalls stellt diese Website einen medizinischen Rat oder eine Therapie-Empfehlung dar! Als Apotheker möchte ich die ärztliche Verschreibung bereichern und ergänzen. Generell kommt der Apotheker dem Informationsbedürfnis des Patienten gerne nach. Die Information kann in der Apotheke erfolgen, oder aber auch – wie hier – im Internet.

 

Schlagworte: ,
Zum Anfang